Um den Mindelsee

 

am Mindelsee

«Der Mindelsee ist ein Gletscherzungensee auf dem Bodanrück auf den Gemarkungen Möggingen und Markelfingen im östlichen Gemeindegebiet von Radolfzell» kann man bei Wikipedia nachlesen. Ich stelle das Auto beim Wild- und Freizeitpark Allensbach ab. Unmittelbar nach dem Park biegt der Weg ab in den Wald. Ein grosser Pilz (Riesenschirmling ?), mindestens 25 cm im Durchmesser und in der Höhe sticht mir ins Auge. Der Weg führt um den Park herum zur Bundesstrasse. Auf dieser laufe ich bis Kaltbrunn. Im Dorf wirbt eine bunte Kuh in Gummistiefeln für das Restaurant «Bunte Kuh».

Tierpark
Riesenschirmling
Bunte Kuh
Kaltbrunn

Von hier führt eine Güterstrasse hinauf zum Freudental. Klingt kurrios: Ein Tal auf dem Berg! Schon vor dem Dorf erblickt man das Schloss Freudental. Zwei Kilometer später stehe ich vor dem nächsten Schloss, dem Schloss Langenrain im gleichnamigen Ort und dem höchsten Punkt der Wanderung. Von hier führt der Weg nach Westen weiter zum Mindelsee. Über Wiesen und durch den Wald steigt der Weg gemächlich abwärts. Der Weg im Wald ist besäumt mit köstlichen Brombeeren und viele Pilze spriessen.

Schloss Freudental
Schloss Langenrain
wilde Brombeeren
Waldblumen
Am Wegesrand
Pilz_
Pilz-
Pilz.
Pilze

Nach 11 km erblickt man den Mindelsee und gelangt auf den Mindelsee-Rundweg. Vorbei am Dürrenhof mit seinen Pferdeweiden laufe ich oberhalb des Sees bis nach Möggingen. Erstaunt höre ich das Klappern eines Storches vom Kirchendach herunter. Man fühlt sich fast auf dem Jakobsweg in Spanien. Im Ort gibt es, wie meistens, keine Einkehrmöglichkeit. So wandere ich weiter, durch das Mögginger Ried, zum südlichen Ufer des Mindelsees. Auf einer Bank verpflege ich mich. Im Wissen um die geschrumpften Gastronomie auf dem Lande habe ich jetzt immer Proviant dabei. Auf dem schönen Waldweg dem Seeufer entlang kehre ich zum Ausgangspunkt zurück.

Mindelsee-Rundweg
Infotafel
Mindelsee
Beim Dürrenhof
Klapperstorch
Möggingen
Mindelsee-Südufer

Hier das Video dazu

Plan 22-8-19
Dieser Beitrag wurde unter Regionale Touren abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Um den Mindelsee

  1. Fischer Rsmarie sagt:

    Grüezi Peter
    Es sind wieder schöne Bilder die du mir gesendet hast. Leider habe ich heute keinen Ton dazu, weiss nicht was ich wieder falsch gemacht habe. Auf meinem Laptop unten erscheint ein Kreux auf rotem Grund neben dem Mikrofon -Zeichen. Ich probiers dann nochmals nächste Woche . Gruss Rosmarie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.