Madrid 2015

Montag 1. Juni 2015   Rückreise mit der Bahn nach Madrid

Dienstag 2. Juni bis Donnerstag 4. Juni 2015   Madrid

Hier braucht es keine Worte, Bilder reichen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionale Touren, Vía de la Plata2, Zamora-Santiago-Muxía | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Rückreise nach Santiago

Sonntag 31. Mai 2015

Morgens um sieben stehen schon einige Pilger an der Bushaltestelle um nach Santiago zu fahren. Der Bus hat Platz für ca. 60 Personen und das reicht um alle von den zwei Haltestellen auf zu nehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vía de la Plata2, Zamora-Santiago-Muxía | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

19 Finisterre – Muxía

Samstag 30. Mai 2015          29.2 km

Trotz Einzelzimmer habe ich schlecht geschlafen. Draussen bellte ein Hund, vermutlich wegen einem Tier. Später krächzten die Möwen Um fünf surfte ich im Internet bevor ich nochmals ein wenig schlafen konnte. Gegen halb acht ziehe ich los. Ausserhalb von Finisterre war die Kennzeichnung des Weges schlecht. Kommt noch dazu, dass hier der Weg in beide Richtungen gegangen wird und dadurch noch etwas verwirrender ist. Bald ergab sich eine Ansammlung von Pilgern. Jeder läuft dem Vordern nach, auch wenn der falsch läuft. Auf jeden Fall laufen wir so ein grosses Stück auf der, nur wenig befahrenen Landstrasse, statt auf dem Camino. In der Mitte der Etappe hat es ein grösseres Dorf. Zur Bar geht es 200 m vom Weg ab. Dort treffe ich Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vía de la Plata2, Zamora-Santiago-Muxía | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

18 Logoso – Finisterre/Cabo de Finisterre

Freitag 29. Mai 2015          35.6 km

Von der Herberge aus führt der Weg das Tal hoch. Auf der gegenüberliegenden Seite laufen die Ventilatoren (Windräder) auf Hochtouren. Ein frischer Wind weht. Schon bald holt mich der spanische Pilgerexpress ein. Schon gestern überholten sie mich.  Ca. 7 Mann, vorne laufen zwei locker in zügigem Tempo und je weiter hinten in der Gruppe, umso mehr keuchen sie. Anscheinend kennen sie die Gruppenregel nicht, dass der Schwächste das Tempo angibt. Bei einer Kapelle gibt’s Tische und Bänke, ideal, auch zeitlich, für eine Rast. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vía de la Plata2, Zamora-Santiago-Muxía | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

17 Vilasería – Logoso

Donnerstag 28. Mai 2015          25.3 km

In der Nacht schnarchte einer unglaublich laut, und das über Stunden. Joschi stand mal auf und rüttelte ihn wach. Genützt hatte es nicht viel, bald ging’s in gleicher Lautstärke weiter. Vermutlich waren alle froh, dass es Morgen wurde. Fast gleichzeitig stehen alle auf, nur der Schnarcher und sein Kollege bleiben liegen. Auf dem Weg entscheide ich mich, den ursprüngliche geplanten Weg nach Finesterre zu laufen, und nicht den, gestern Abend in Erwägung gezogenen Weg nach Muxía und dann nach Finisterre. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vía de la Plata2, Zamora-Santiago-Muxía | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

16 Santiago de Compostela – Vilasería

Mittwoch 27. Mai 2015           36.5 km

Die Stadt lasse ich schnell hinter mir. Zurückschauend erblickt man die Silhouette von Santiago in der Morgendämmerung. Die Zahl der Pilger nimmt zu. In den ersten drei Stunden sehe ich mehr, als in den letzten zwei Wochen. Ein Radpilger überholt mich und schiebt sein Velo den Berg runter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vía de la Plata2, Zamora-Santiago-Muxía | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

15 Ponte Ulla – Santiago de Compostela

Dienstag 26 Mai 2015          23.3 km

Ich laufe um halb sieben im Dunkeln los. Zu Anfang geht’s den Berg hinauf, den ich gestern nicht mehr machte. Nach einer Stunde erreiche ich die Herberge, das für gestern geplante Etappenziel. Nebst der Herberge gibt’s nur ein paar Häuser. Der Entscheid, früher zu übernachten, war gut. So konnte ich im Internet noch ein Hotel in Santiago für heute buchen. Ein Zimmer im Dreisternhotel für 28 Euro. So kann ich heute gelassen laufen. Nach 10 km kehre ich in einer Bar ein und trinke an der Sonne einen Kaffee und esse etwas Süsses. Die Landschaft ist gleich wie gestern. Wälder mit Eukalyptusbäumen, Wiesen und Felder. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vía de la Plata2, Zamora-Santiago-Muxía | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

14 Laxe – Ponte Ulla

Montag 25. Mai 2015          30.8 km

Beim Aufstehen lasse ich mir Zeit. Eine Toilette mit Papier finde ich auch noch. Was machen wohl diejenigen die später müssen? Kurz nach sieben laufe ich los bis zur Bar. Vor ihr schicke ich noch das Email ab, das ich gestern noch schrieb. Das WLAN reicht in der Regel bis vor das Haus und so kann man am Morgen nochmals die Emails aktualisieren oder nochmals die Wetterprognose abrufen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vía de la Plata2, Zamora-Santiago-Muxía | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

13. Monasteria de Oseira – Laxe

Sonntag 24. Mai 2015     30.5 km

Letzte Nacht schlief ich sehr gut. Es war kühl und ruhig. Unter den Matratzen war ein Brett eingelegt, dadurch lag man gerade und doch nicht hart. Die ersten stehen vermutlich um sechs Uhr auf. Ich habe keine Uhr, das Handy liegt abseits beim Laden. Ich stehe dann auch mal auf und richte mich gemütlich. Als ich loslaufe ist es viertel vor sieben. Gleich nach dem Kloster geht’s den Berg hinauf. Zurückblickend sieht man die Grösse des Klosters.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vía de la Plata2, Zamora-Santiago-Muxía | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

12 Ourense – Monasteria de Oseira

Samstag 23. Mai 2015             30.4 km

Zeitig laufe ich noch in der Dunkelheit los. Auf der römischen Brücke mache ich Fotos von den neuen Brücken über den Miño. Ein Pilgerpaar ist auch schon unterwegs. 500 m weiter ist die Trennung der zwei möglichen Varianten des heutigen Morgens. Ich wähle die linke, trotz eines 19%. Aufstieges. Ausserhalb Ourenses macht die Polizei eine Alkoholkontrolle, die ich

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vía de la Plata2, Zamora-Santiago-Muxía | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar