Singen – Hohentwil – Hilzingen – Duchtlingen – Hohenkrähen – Singen

Am Donnerstag (Valentinstag) wanderte ich im Hegau. Der Vorteil gegenüber dem Randen ist der, dass man hier weniger im Wald läuft. Hier kann man die Sonne besser geniessen und man sieht mehr.

Singen Hohentwiel

Beim Start empfiehlt mir ein Passant, den Weg auf den Hohentwil durch die Reben zu laufen. Dieser ist sonniger und interessanter. Die Festung ist noch bis April für die Besucher geschlossen. Das Restaurant bei der Domäne Hohentwiel macht auch erst in einer halben Stunde auf. Über den Tunneleingang überquere ich die A 81. Später , als ich dem Wegweiser Duchtlingen folgte, verpasste ich eine Abzweigung und gelangte nach Hilzingen. Beim Mittagessen musste ich die Route neu festlegen. Die geplante war nun nicht mehr möglich. Über Duchtlingen wandere ich zum Hohenkrähen und von dort wieder Richtung Hohentwiel.

Hohenkrähen

In der Nähe des Wanderparkplatzes Hohenkrähen hat einer seinen Hausrat am Wegesrand entsorgt. Zustände wie früher im Süden. Der Rückweg führt wieder über die Domäne Hohentwiel nach Singen. Vor dem Parkplatz treffe ich zufällig wieder auf den Passanten vom Morgen. Nach dem ich ihm meinen Weg erzählte, meinte er, dass ich heute wohl meine 1000 Schritte gemacht hätte!

Unten findet ihr das Video von dieser Wanderung.

Dieser Beitrag wurde unter Regionale Touren abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Singen – Hohentwil – Hilzingen – Duchtlingen – Hohenkrähen – Singen

  1. Fischer Rosmarie sagt:

    Grüezi Peter
    Ja das wandern ist des Müllers Lust ! Diese Gegend ist auch schön, aber mir völlig unbekannt. Da juckt mir schon das Herz bei dieser Musik, mach weiter so !
    Gruss Rosmarie

  2. Martha sagt:

    Guten Abend Peter
    Schöne Wanderung so wie es im Film aussieht liegt die Natur immer noch im Winterschlaf.
    Bestimmt ist bei deiner nächsten Wanderung
    der Frühling mit dabei
    Liebe Grüsse Martha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.