Pflumm-Hammel-Wösterholz

Mittwoch 04. Juli 2014          14.4 km

Nach dem kurzen Kälteeinbruch vom Wochenende ist der Sommer zurück. Meine heutige Abendtour führt mich über «Haamischwis», «Grootwis» zum unteren Babental-Parkplatz. Über ein Feld mit Sonneblumen gibt es ein schönes Bild vom Schlossranden. Bei Sonenschein und 33° brachte mich der Aufstieg ins Schwitzen.

Schleitheim auf der «Höhi»
Grootwis mit Schlossranden
Weiher im Ietelsau
Weiher im Ietelsau
Holzdepot

Im «Schooffwinkelbüel» verläuft der Weg durch den schattigen Wald. Auf der Lichtung schaue ich mir den Weiher an, in dem es im Frühjahr von Fröschen wimmelt. Weiter führt der Weg oberhalb der Pflumm bis kurz vor der Siblingerhöhe durch den Wald. Einen einzigen Mountenbiker treffe ich bis hierher. 200 m geht es auf der Strasse nach Gächlingen weiter bis man rechts abzweigend wieder auf einem Feldweg über «Hammel» zum Parkplatz auf dem Oberhallauerberg kommt.

Siblingerhöhe
Blick auf Siblingen
Blick Richtung Hallau
Blick auf Gächlingen
Blick vom Wösterholz auf Schleitheim
Oberhalb Alphof

Durchs «Wösterholz» hinunter, an der Strauchhansenhütte vorbei erreiche ich den Alphof. Auf der Egg und andern Fluren sind die Mähdrescher untewegs. Die Luft riecht nach Korn. Der «Schindergass» (Hallauerstrasse) entlang kehre ich nach 2 ¾ Stunden ins Dorf zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Regionale Touren abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.