Ruhetag in Ourense

Freitag 22.Mai 2015 

Viel unternehme ich heute nicht, Zwei bis dreimal laufe ich durch die Stadt. Hauptarbeit ist Tagebuch nachführen, Karten und Email schreiben. Wie ich so schreibend vor der Bar sitze und meine Nüsschen gegen die Tauben verteidige, sehe ich nochmals das junge Paar mit dem Kleinkind und kann ein Foto von ihnen machen. In der Kathedrale lasse ich noch den Pilgerpass abstempeln.

Ruhetag in Ourense
Dieser Beitrag wurde unter Vía de la Plata2, Zamora-Santiago-Muxía abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.